die künstliche Apokalypse: Endzeitkult Lubawitsch aus der Ukraine – Q – Trump / Ra Jens C o n r a d dazu

    erhalten über Telegram aus Magdeburg, Ra Jens C o n r a d dazu: wir haben es mit Satanisten zu tun, ähnlich drückt sich Avalon Earth aus, Sie sagt auch diesen Luzifer / Satan gibt es

Avalon Earth sagt auch, wir müssen die Sklavenverträge kündigen, das ssagt auch RSV Dipl. Betriebswirt Christian A l b e r

Staatsanwalt Dr. Leimbrock: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

nochmals zur Erinnerung: Dr. rer. pol. J. B. Koeppl, die Pläne der Insider und deren Verhinderung

*****************************************************

Die künstliche Apokalypse: Endzeitkult Lubawitsch

Es gibt einen sehr mächtigen messianischen, kabbalistischen (Qa-bal-ah) Kult, der die Politik-Handpuppen auf Erden tanzen lässt. Ihr Ziel ist es, die Prophezeiungen künstlich zu erzeugen, weil sie glauben, ein Messias würde dann kommen. Christen sehen sie als Feinde an, denn in Wirklichkeit ist ihr Kult ein satanischer Kult, wie der investigative Journalist Wolfgang Eggert es schon seit Jahren berichtet. Sie benutzen das Prinzip der Umkehrung, denn alles wird verdreht, denn sie haben die Macht dazu (Kosher Nostra). Die gekauften Medien, wie auch alternaiven Medien schauen weg, oder haben keine Ahnung, was sich im Hintergrund abspielt.
Es geht um´s Ganze!

Quelle: Klick (https://youtu.be/lM2WSv5_4LM)

Teilen – @DokuKisteBot
Kanal – @DokuKiste

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert