Amtshilfe für die VG Bad Kreuznach / Hilferuf eines Kreuznacher Staatsanwaltes

soeben: ein Kreuznacher Staatsanwalt bittet Ra Jens C o n r a d und die Kanzlei Mannheimer um staatlich anerkannte Amtshilfe für die VG Bad Kreuznach, Christian v. L. sprach gestern mit Ihm im Justizzentrum Bad Kreuznach…, nur so viel: Dr. Leimbrock wars nicht…, Dr. Leimbrock kennt Ihn aber persönlich

Ergänzung, am 28.Oktober 2022 um 13.09 Uhr: der Staatsanwalt wurde konkreter und fordert Ra Jens C o n r a d auf der VG Gemeindeverwaltung Bad Kreuznach kostenlos – zumindest die ersten fünf – korrekte Staatsangehörigkeitsausweise zur Verfügung zu stellen, wie Er mir sagte, beobachtet Er Sie schon längere Zeit und kennt auch die meisten Ihrer Videos… Er forderte Ra Jens C o n r a d auch auf eine kurze Schulung diesbezügl. durchzuführen….

********************************************

Von: Stefan G. W e i n m a n n – Deutscher gem. RuStag stefangweinmann@gmail.com
An: „Klaus Dieter W e i s h e i t. Deutscher gem. RuStag“ <klausdieterweisheit@gmail.com>;
Jens C o n r a d / Generalbevollmächtigter des Musterprozesses <kanzlei@racoz.de>;
Kanzlei | RA Jens Conrad <kanzlei@legisaction.de>;
„Hermann F a b i g, Königreich Preussen“ <hermann.fabig@t-online.de>;
Pery Sauerhöfer – Friseurmeisterin <psauerhofer@yahoo.de>;
Hans-Jürgen Beyer – Taxiunternehmer Zwickau <beyer.hj@gmail.com>;
„Christian Bernd A l b e r, RSV, Deutscher gem. RuStag“ <chr.alber@yahoo.com>;
„Christian aus Ludwigshafen, Königreich Preußen“ <binunterbezahlt@web.de>;
„Timo K., Königreich Preußen, Kanzlei Mannheimer Bad Sobernheim“ <sobernheim@hotmail.de>;
„Maria -Theresia Baronin E r l e y, Deutsche gem. RuStag“ <M-Th.Erley@t-online.de>;
„Uwe T i e t g e n – Fritz Paul, Deutscher gem. RuStag“ <tietgenuwe@yahoo.de>;
„Klaus Dr. M a u r e r; Deutscher gem. RuStag“ <dr-klaus-maurer@gmx.net>
Datum: 28.10.2022, 12:20
Betreff: Test & Bitte um Hilfe

Test- und Infomail an Dr. M a u r e r „die BRD GmbH“

Guten Tag Herr Dr. Maurer, nachfolgendes Ihnen z. K. …., näheres dann tel,, Stichwort: Handschrift steht über Maschinenschrift
Kreuznacher Staatsanwalt bittet Ra Jens C o n r a d und die Kanzlei Mannheimer um Amtshilfe ! https://www.staatenbund1871.de/amtshilfe-fuer-die-vg-bad-kreuznach/
                    Gruß ! Stefan und Franciska

 

4 Kommentare

  1. soeben versuchte ich Dr. M a u r e r anzurufen, es lief die Mehlbox. hier sprach ich kurz drauf und sagte es wäre mehr oder weniger wichtig, da Freitag, ich erwähnte den Besuch von Christian R. bei OGV Stephan und mein Telefonat von dort aus mit Ra Jens C o n r a d, ebenso erwähnte ich das Video „der Göre“ BRD Mitarbeiter sind nicht befugt hoheitliche Aufgaben durchzuführen, das müßten wir gemeinsam klar rüberbringen und dagegen vorgehen….

    1. soeben tel. ich mit Ra Jens C o n r a d und berichtete von meinem versuchten Anruf bei Dr. M a u r e r, dass ich mit Christian R. bei der POLIZEI – Polizei war hat Er nicht mitbekommen, jetzt aber, ich berichtete auch vom Besuch im Justizzentrum erwähnte das Gespräch / die Bitte des Kreuznacher Staatsanwaltes bezügl. Hilfe für die VG Bad Kreuznach, das Kurzvideo „der Göre“ kam an bei Ihm, Er hat es sich aber noch nicht angesehen, will es aber nachholen, ich zitierte kurz, BRD Bedienstete begehen zumindest teilweise Straftaten, insb. OGV Stephan, dem hat Er nicht widersprochen, Er will sich gleich am Dienstag mit Ihm in Verbindung setzen, am Montag wäre „Refomationstag“, ich sagte das ist ein schöner Tag um über kluge Staatsreformen nachzudenken, hier erwähne ich jetzt nochmal Herr Köhler vom „Finanzamt“ Bad Kreuznach: gib dem Kaiser was dem Kaiser ist…..

  2. Ra Jens C o n r a d bestätigte meine Rechtsauffassung: Firmen sind nicht berechtigt Steuern zu erheben, Er meinte es wäre in Deutschland nicht festgestellt wer hier überhaupt Deutscher ist, ich entgegnete da sind wir doch mit Torsten H e r r m a n n von der JOH Meisenheim und der VG Bad Kreuznach dran, gemeinsam mit der Kanzlei Mannheimer

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert