das ZDF und die NaZis – Carmen Kaul Mitglied im Hackenheimer Gemeinderat ist informiert

        in Hackenheim wohnt auch einer, welcher beim ZDF beschäftigt war und Strafttaten deckt und begeht, Ra Jens C o n r a d hat Strafantrag gegen Ihn gestellt gemeinsam mit RSV Diplom Betriebswirt Christian Bernd A l b e r – so verstand das jedenfalls der Staatsanwalt von Bad Kreuznach, mit dem ich neulich noch sprach

ns-verstrickung-zdf-aendert-lebenslauf-zu-gruendungsintendant

Auszug:

NS-Verstrickung: ZDF ändert Lebenslauf zu Gründungsintendant

Das ZDF hat aufgrund neuer Recherchen zu Verstrickungen des Gründungsintendanten Karl Holzamer (1906 bis 2007) im Nationalsozialismus die biografischen Angaben auf der Senderwebseite abgeändert.

Der öffentlich-rechtliche Sender veröffentlichte am Dienstag zudem eine Untersuchung zum Lebenslauf des ersten Senderchefs, der 1962 bis 1977 im Amt war. Das ZDF mit Sitz in Mainz teilte mit, dass der Gründungsintendant „falsche Angaben über seine Biografie während der NS-Zeit gemacht“ habe. Holzamer soll etwa eine zeitweilige Zugehörigkeit zur SA – das war die paramilitärische Kampforganisation der Nazi-Partei NSDAP – verschwiegen und seine von 1937 bis 1945 bestehende NSDAP-Mitgliedschaft auf eine 1937 eingegangene und 1939 angeblich selbstständig aufgelöste Anwartschaft reduziert haben…..

8 Kommentare

  1. Infomail dazu:

    das ZDF und die NaZis…, auch in Hackenheim, Kreuznacher Staatsanwalt ermittelt gemeinsam mit Ra Jens C o n r a d
    Posteingang

    Stefan G. W e i n m a n n – Deutscher gem. RuStag
    10:08 (vor 0 Minuten)
    an AfD; AFD; AfD; AfD; AfD-Bayern; AfD-Fraktion; afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de; Albert-Schweitzer-Kreis; Alexander; Alois; Amt; Amtsanwaltschaft; Amtsgericht; Amtsgericht; Andrea; andrea.oelschlaeger@afd-hamburg.de; Deutscher; Anna; ANNA; anna.kravtsenko@freiheit.org; annalena; annelie.kaufmann@wolterskluwer.com; ARD; Aris; autohaus-rumplasch@t-online.de; Baum; Beate; Beatrix; berlin@bild.de; Bettina; BILD; bild-kaempft; Bildungswerk; Bistum; Björn; Boris; boris.pistorius@bundeswehr.org; Bundeskanzler; Deutscher; BWKrhsBerlinS2@bundeswehr.org; Bärbel; CDU; CDU-Fraktion; cdu-fraktion@ltg.hessen.de; christian; Deutscher; christian.lindner@bundestag.de; Claus; claus.dierksmeier@humanisticmanagement.org; COMPACT-Redaktion; COMPACT-Team; CSU; David; davidroberts@substack.com; der-volkslehrer; Deutschlandradio; Dieter; Wilfried; Dirk; Doris; Frank; Deutscher; Hanns; Matthias; Weidel; Wolfgang; dr.andrea.bosse@freenet.de; Dr.med.Christian; Lieberam; ECKS; Evangelische; fdp@ltg.hessen.de; Firma; FOCUS; franziska.kring@wolterskluwer.com; Franzjörg; Freya; gemeindebuero.waiblingen@elkw.de; Gerald; Gerd; Gerhard; gewerbeamt@kleinmachnow.de; ginni@email.de; gisa.tangermann@ragita.de; gregor.gysi.ma01@bundestag.de; GRÜNE; Ha; Hanno.Kautz@bmg.bund.de; Hans-Georg; Helmut; Königreich; Joachim; Horst; ilse.aigner@csu-mdl.de; info@cdu-nrw.de; Inge; intendanz@nationaltheater-weimar.de; Julia; julian.reichelt@bild.de; Juri; Jürgen; kantorat@evangelische-kirche-saalfeld.de; Kanzlei; Karen; karlhzosinski@netcologne.de; katharina.allgaier@med.uni-tuebingen.de; Katholische; Katrin; Katrin; Deutscher; Deutscher; Anke; kulmbach@csu-bayern.de; Köln; Werner; Landesdirektion; Landtag; Claus; liebe@kirchengemeinde-gotha.de; linda.te@hiya.com; mail@medienanstalt-rlp.de; Deutsche; Markus; Martin; Martin; martin.schwab; martina.renner.ma04; Matthias; media@albrightstonebridge.com; Meinolf; Menschenrechte; Michael.Kaufmann@bundestag.de; Martin; MP; musikdirektor@theater-rudolstadt.com; Müller; Nörvenich; Olaf; Olaf; Peter; Peter; peter.doering@psg-kassel.info; peter1zimmermann@bundeswehr.org; MdB; pfarramt-oberweissbach@t-online.de; Pfarramt-Ramsla@web.de; pfarrer.gandow; Pol; polizeiliche.praevention@polizei.brandenburg.de; poststelle.wesel@polizei.nrw.de; PR; Presse; pressestelle@cdu.de; Pressestelle@lsjv.rlp.de; Thomas; r.zeise@kreisklinikum-siegen.de; Rabbi; Rechtsanwalt-Bad-Blankenburgt-online.de; rechtsanwalt.hellmich@gmx.de; rechtsanwalt.pankalla@gmail.com; reichsoberinspektor; Reinhard; rene.beer@landkreis-wittenberg.de; sahra.wagenknecht; sahra.wagenknecht.ma02@bundestag.de; SPD-Bundeswehrredaktion; staatssekretaer@stmwi.bayern.de; Stadtroda; Stefan; Königreich; tino.chrupalla@bundestag.de; tv.berlin; usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-bn-cid@mail.mil; usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-dfe@mail.mil; usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.kaiserslautern-cid@mail.mil; user@ard-wien.de; Uwe; Verein; Verfassungsschutz; verfassungsschutz@innen.saarland.de; vogelsbergkreis.de; Wagenknecht; Wagner; Wahlkreisbüro; Walter; Werner; Adenbach,; Winfried; Wolf; Wolfgang; Wolfgang; wolfgang; MdB; ZEIT; Ärzte

    das ZDF und die NaZis…, auch in Hackenheim, Kreuznacher Staatsanwalt ermittelt gemeinsam mit Ra Jens C o n r a d.. https://www.staatenbund1871.de/das-zdf-und-die-nazis-carmen-kaul-mitglied-im-hackenheimer-gemeinderat-ist-informiert/

    Gruß ! Stefan und Franciska

  2. eine Antwort erhalten per mail erhalten von Burkhard Doleski, Er hatte mich mal in Hackenheim besucht und war auch mit bei einer Gerichtsverhandlung gegen die juristische Person Torsten H e r r m a n n in Bad Sobernheim, hier war auch sein Bruder dabei und Till Peter Rauscher, anschl. besuchten wir die Kanzlei Dhonau-Dickes…

    Stefan G. W e i n m a n n – Deutscher gem. RuStag
    11:34 (vor 2 Minuten)
    an Deutscher; Königreich; Deutsche; Staatsanwalt; Pery; Kaiserliche-Hoheit@deutsches-adelshaus.org

    moin Burkhard, Danke für Deine Antwort, Bitte schreib doch einen Kommentar unter den Post…

    ich setze dies schonmal drunter… Gruß ! Stefan

    Am Mi., 15. Feb. 2023 um 10:44 Uhr schrieb Kaiserliche-Hoheit@deutsches-adelshaus.org :
    Geehrter Herr Weinmann,

    löschen sie uns, den Deutschen Kaiser, das „Deutsche Adelshaus“ und „DAP – Deutsche Adelspartei“ bitte aus ihrem Verteiler.

    Ich möchte solche antideutschen, jüdischen AntiFa-Nachrichten von unseren Feindkräften und den Deutschen-Jägern bzw selbsrkohrenen Nazijägern des Mossad und jüdisch-satanistsichem Volkes nicht mehr erhalten.

    Dieses Antideutsche dumme Getuhe und Geschwätz entspricht nicht unseren Grunsätzen unseres Deutschen Kaiserreiches und unseren Königreichen.

    Das Deutsche Adelshaus und der echte Deutsche Kaiser (Wir !) kolaborieren nicht mir dem Feind und bekämpfen nicht im Auftrag der Feindmächte und des Mossad sowie der Antifa unser eigenes Volk auf Basis eines Umerziehungsprogrammes und Lügenpropaganda der satansichen Siegermächte.

    Wir, das Deutsche Adelshaus und der echte Deutsche Kaiser und König machen uns nicht zu Handlangern einer Lüge und Antideutschen Bestrebungen !

    Wir stehen zu Volk und Vaterland und zur Wahrheit und werden unsere heldenhaften Ahnen und Ruhmreiche Geschichte nicht im Auftrag der Feinde und Lügenhetzer verunglimpfen, missachten und in den Schmutz ziehen.

    Unser Volk und Vaterland ist uns heilig und von Gott in unsere Hände gegeben.

    Der echte deutsche Blutadel wird dieses Heilige Reich und seine Helden die sich für das heilge Reich das wir in gottes Gnaden als Wächter und Hüter von den Göttern bekommen haben verraten und wird niemals gegen diejenigen sich wenden, welche sich für das Heilige Reich, die Wahrheit, für Vaterland und das Deutsche Volk geopfert haben !

    Wenn ihr an die verlogene Geschichte der Feindmächte glaubt, die Geschichte die der Sieger schreibt und fern der Wahrheit ist, und ihr meint euch gegen eure Ahnen die ehrenhaft sich für Volk und Vaterland geopfert haben, stellen zu müssen und bekämpfen zu müssen,

    seid ihr im falschen Land und dient dem falschem Volk und den falschen Göttern bzw Götzen !

    Gezeichnet:

    Burkhard van Dale

    Deutscher Kaiser in Gottesgnaden

    König der Goter und Burgundiones

    Fürst der WanDalen

  3. Wenn man so viel Ehre hat, warum sind dann so viele Rechtschreibfehler und sogar ein fehlendes Wörtchen „nicht“ im Text festzustellen ???
    Zitat:
    Der echte deutsche Blutadel wird dieses Heilige Reich und seine Helden die sich für das heilge Reich das wir in gottes Gnaden als Wächter und Hüter von den Göttern bekommen haben verraten und wird niemals . . .

    Sehr seltsam . . .

    Schöne Grüße von Juri

    ● Art.1 ist Thors Hammer !!!
    (Eben nicht belügen lassen,,, denn was sonst auf der Welt könnte mehr unsere vorhandene Würde antasten, als von mutwilligen Lügnern belogen zu werden !!!)

    so einfach
    so schnell
    so friedlich

    mit deutschen … schwarz- weiß-roten Grüßen an alle Würdigen von Juri
    (schließlich waren auf einem Drittel deutschen Bodens von 1945 bis 1949 wieder die gültigen Nationalfarben … Schwarz Weiß Rot !!!) ☝️☝️
    🖤🤍❤️👍🟡🔴⚫️

    1. moin Juri, sprich mal mit Burkhard van Dale, ich kenne Ihn persönlich / leibhaftig, Torsten H e r r m a n n kennt Ihn auch, gemeinsam mit Till Peter R a u s c h e r und Burkhards Bruder waren wir auf der Gerichtsverhandlung gegen die juristische Person von Torsten in Bad Sobernheim. Burkhard war auch mit in Bretzenheim und besuchte mich zweimal in Hackenheim, einmal konnte Er mich nicht besuchen / sprechen, da bewaffnete Reichsbürger die Straße absperrten um ungehindert plündern zu können. Ra Jens C o n r a d sagt, der Kreuznacher Polizeibeamte Bühl und die VG Bad Kreuznach hätten dies verhindern müssen, dazu sollte auch Frau Lorenz gehört werden, Sie wohnt in Bosenheim, Ihr Mann war früher auch Polizist, ich würde gerne mal wissen wo Ingo Bühl privat wohnt…, gleiches Recht für alle, oder !?

  4. Juri möchte mal Danke sagen in die Runde der Würdigen im Kampf zur Verteidigung deutscher Böden.
    Danke für die Anstrengungen, auf deutschem Boden wieder legitime völkerrechtskonforme Zustände und Handlungsfähigkeit, wieder herzustellen.

    Es gibt Kraft und Motivation für das eigene Tun.

    Es sind nun dutzende substanzhaltige Zurückweisungen mit Juris Art und Weise aktenkundig.

    Nun werden täglich internationale Strafanträge substanzhaltig und ausführlich erstellt und aktenkundig gestellt.

    Falls Interesse besteht, welchen Inhalts diese für ein Nürnberg 2.0 wichtigen Dokumente sind,
    sagt mal bescheid, wohin ich die senden soll, bzw. wo diese noch gesammelt werden sollten.
    Juri : B r ü k e r Mobiltelefon 0175 417 0 418
    Juri für alle Würdigen und alle Würdigen für Juri
    so sei es

      1. Gleich schon „sprechen in einer großen Halle? . . . ohen daß sich jemand meine Beiträge und Sichtweisen, gepaart mit Tatsachen . . . überhaupt angesehen hat und wenigstens mal eien Kommentar dazu abgegeben hat ?
        Ich denke so rum wäre es die falsche Reihenfolge.
        Entschuldige für die späte Antwort,
        bin seltener im eMail-Postfach unterwegs, sondern eher durch Telegram im Tun.
        Wie ist denn Euer Telegram-Kanal oder -Chat ?
        Da bekommt man direkt mit, wenn man angesprochen wird (als Vorteil)

        1. PS: hab mal eine EGMR-Klage fertig gemacht und per Paket losgeschickt.
          548 Seiten.
          Gegebenenfalls braucht man dann zukünftig anwaltliche Vertretung.
          Interesse, oder Ideen ???

Hinterlasse einen Kommentar.