Fulford vom 5.12.2022 – die satanische Herrschaft bricht zusammen

                    indirekter Hinweis durch die Kreuznacher Telegram Gruppe

https://tanneneck.blogspot.com/2022/12/benjamin-fulford-deutsch.html

Auszug:

Die verlorenen Stämme Israels und die Weltraum-Nazis kommen aus ihrem Versteck, während die satanische Herrschaft zusammenbricht

Es besteht kein Zweifel daran, dass der Planet Erde Veränderungen durchläuft, die über biblische Ausmaße hinausgehen. Deshalb kommen eine uralte Geheimgesellschaft – deren Wurzeln bis zum biblischen Jakob in Ägypten zurückreichen – sowie Weltraum-Nazis auf fliegenden Untertassen aus der Versenkung. Dies geschieht, weil ein esoterischer Krieg, der seit Tausenden von Jahren wütet, zu Ende geht. Was wir erleben, ist das Ende einer jahrtausendelangen satanischen Herrschaft auf diesem Planeten.

Dies zeigt sich in großen Veränderungen, die in Regierungen auf der ganzen Welt stattfinden, vor allem in der letzten Woche in China, den Vereinigten Staaten, Israel und Brasilien.

Beginnen wir mit den Ereignissen in China, denn sie sind der Schlüssel zu so vielem anderen, was gerade passiert und passieren wird.

China wurde vom Top-Satanisten Klaus Schwab Rothschild (Rothschild=rotes Schild des Satans) als Modell für ihre digitale menschliche Tierfarm Neue Weltordnung angepriesen.

https://benjaminfulford.net/wp-content/uploads/2022/12/Chinese-Army-is-rolling-out-in-Xuzhou.mp4

Der Plan der Satanisten für diesen Planeten bestand darin, jeden Menschen genetisch so zu verändern, dass er wie ein Nutztier gehorcht, seine Gehirne mit Mikrochips zu versehen und jeden Aspekt seines Lebens durch ständige, aufdringliche digitale Überwachung zu kontrollieren. Mit anderen Worten: Der Planet sollte buchstäblich in eine riesige Menschenfarm verwandelt werden.

Das kommunistische China ist diesem Ziel am weitesten entgegengegangen. Alle Chinesen erhielten digitale Ausweise, und das gesamte Land wurde mit Kameras überzogen, die jeden Menschen im Land sofort identifizieren konnten. Diejenigen, die nicht gehorchten, konnten nicht mit dem Zug fahren, hatten keinen Zugang zu Bankkonten, konnten keine Lebensmittel kaufen usw.

Biowaffen und elektromagnetische Todesstrahlen (5G) wurden dann als Vorwand benutzt, um der Bevölkerung totalen Gehorsam aufzuzwingen. Wir haben alle diese Bilder von KI-gesteuerten Menschen in weißen Anzügen gesehen, die das System durchsetzen.

https://benjaminfulford.net/wp-content/uploads/2022/12/China-Covid-police-out-in-force.mp4

Nun, die Satanisten haben die Chinesen unterschätzt. Die chinesische Geschichte zeigt, dass sich die Menschen viel gefallen lassen, aber wenn ein bestimmter Punkt erreicht ist, explodieren sie gleichzeitig und rebellieren.

Genau das geschah letzte Woche, als die asiatischen Geheimgesellschaften mobil machten. Zunächst starb der oberste Vollstrecker und ehemalige chinesische Präsident Jiang Zemin plötzlich „nach langer Krankheit“. Daraufhin rückten Polizei und Soldaten an und begannen mit der Demontage von PCR-Testanlagen und der Verhaftung der Zombie-Vollstrecker in weißen Anzügen…..

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert