gestern in Wöllstein: Beschwerde über die Firma POLIZEI

gestern in Wöllstein: Beschwerde über die Firma POLIZEI…, ich sagte dem Mann, wichtig ist dass Er den Sklavenvertrag kündigt, Er soll den kostenlosen R/evolutionsausweis ausfüllen und sich an Ra Jens C o n r a d wenden, als erstes diesen von Ihm bestätigen lassen

…das wollte ich Ihm in den Briefkasten werfen, hierbei entdeckte Er mich hinterm Küchenfenster und kam mit seinem Hund / dem Wastl – Name unbekannt – heraus… Den Mann lernte ich mal „zufällig“ kennen, Er kennt auch den Chef der Firma Juwö, das ist mehr oder weniger sein Nachbar…., mit Ihm hatte ich mich auch mal in seinem Direktoren Zimmer unterhalten. Sein Sohn hat eine Hackenheimerin – keine Ureinwohnerin – geheiratet

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert