Wikipedia über Peter Orzechowski / COVID 19 und die Nazis in der Bimbesregierung

 interessantes bei Wikipedia über wikipedia.org/Peter_Orzechowski

wie sagte Staatsanwalt Dr. Leimbrock: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt…, die Georgia Guide Stones sind ja schonmal gesprengt…, die Kuh ist aber noch nicht vom Eis, deshalb gilt es weiter aufzuklären und Unterstützer zu suchen – so der Hackenheimer Polizist Antweiler – 

Ich bat das Meisje diesbezügl. auch Kontakt zu Dr. rer. pol. J. B. Koeppl aufzunehmen, die Polizeiinspektion Bad Kreuznach ist über Ihn informiert Polizeiinspektion Bad Kreuznach und die Freyheitsbewegung – die Pläne der Insider und deren Verhinderung

*******************************************************

Auszug:

Peter Orzechowski (* 24. Juli 1952 in Lohr am Main) ist ein deutscher Verschwörungstheoretiker.

Nach einem Lehramtsstudium der Germanistik, Geschichte und Politologie an der Universität München ist er als Redakteur für verschiedene Verlage und als Dozent an journalistischen Akademien tätig. Er lebte zeitweilig in den USA.[1] Orzechowski veröffentlicht im Kopp Verlag und propagiert antisemitische Verschwörungstheorien (u. a. über den jüdischen Finanzinvestor George Soros).[2][3][4] 2021 bestritt er, dass es COVID-19-Pandemie in Deutschland gibt, und setzte die gesetzlichen Gegenmaßnahmen mit dem Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten gleich. Ziel wäre eine „flächendeckende Überwachung und Kontrolle, Zwangsimpfung, ein kompletterNeustart der Wirtschaft und als Endziel eine Neue Weltordnung mit einer von den globalen Konzernen gesteuerten Weltregierung

 

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert